„Betty im Zollernalbkreis“ – Zu Gast bei der Jugendfeuerwehr Nusplingen

Betty hatte im Herbst den Weg zu der Feuerwehr nach Nusplingen gefunden.  Bei dem alljährlichen Kirbefest durfte sie bei der ersten Schauübung der Allerkleinsten den „Löschdrachen“ dabei sein und auch bei der Jugendfeuerwehr war sie als Gruppenführerin beim Löschangriff aktiv. In der Probe hatten die Kids viel Spaß mit Betty.

Die Jugend- und Kinderfeuerwehr Balingen sagt vielen Dank für die tollen Bilder.


 

Nusplingen liegt auf dem Heuberg, dem südwestlichen Teil der Schwäbischen Alb im Tal der Bära. Die Gemarkung ist Bestandteil des Naturparks Obere Donau.

Die mit BalFeu Betty abgebildete alte Friedhofskirche ist St. Peter und Paul geweiht und geht auf eine karolingische Gründung um das Jahr 800 zurück. Archäologische Grabungen legten Fundamente frei, die von einem Profanbau stammen dürften, aber auch Reste eines Kirchenraumes mit Gräbern kamen zum Vorschein. Das lässt darauf schließen, dass es sich hier um einen Adelssitz mit eigener Kirche handelt. Der heutige Kirchenbau entstand um 1000. Die Westerweiterung und der dreistöckige Chorturm ist auf das Jahr 1250 zu datieren und ist somit noch der Romanik zuzuordnen. Um 1380 wurde der Chor und das Kirchenschiff umgebaut, gotische Stilelemente hielten Einzug. Aus dieser Zeit stammen die wertvollen Kalkmalereien, die 1972–1975 freigelegt wurden. Der Turm wurde in späterer Zeit aufgestockt und in seine heutige Form gebracht. Eine bauliche Besonderheit der Kirche ist das mittelalterliche Hagioskop, eine so genannte Lepraspalte.1459 gehört der Zehnt in Ensisheim zur Kirche. Jörg von Werenwag trat am 14. Oktober 1477 verschiedene Zehnte in Nusplingen und Meßstetten, und das Patronat der Pfarrei und Frühmesnerei in Nusplingen an das Kloster Beuron ab. Des Weiteren hat sie wertvolle Holzplastiken der Ulmer Schule, Fresken aus Renaissance und eine barocke Kassettendecke.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s