„Sankt Florian“ – Johnny im Feuerwehrhotel am Titisee

Johnny nutzte die Osterfeiertage und verbrachte zwei Tage im Schwarzwald. Natürlich standesgemäß quartierte er sich im Feuerwehrhotel am Titisee ein.

Kdt_St-Florian (5)

Das Feuerwehrhotel Sankt Florian ist wichtiger Teil des Sozialwerks der baden-württembergischen Feuerwehren. Feuerwehrangehörige aus dem ganzen Bundesgebiet sowie auch aus dem Ausland können ihren Urlaub im Feuerwehrhotel verbringen. Das Hotel bietet vor allem den Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden Erholung und Regeneration, aber auch einen Ort für Aus- und Fortbildung. Das Feuerwehrhotel Sankt Florian verfügt über 68 Zimmer mit 126 Betten.

Am zweiten Tag, gestärkt durch das Frühstück, besuchte Johnny noch das Badeparadies Schwarzwald. Nach mehreren wilden Wasser-Rutsch-Touren und dem ein oder anderen Saunagang trat er die Heimreise zurück in den Zollernalbkreis an.

Johnny sagt DANKE für die tolle Reisebegleitung an Frank und seine Familie.

 


 

> > Florianslied < <

Lobe den Herren!
Für ihn gilt es Zeugnis zu geben,
um so wie Florian
nach seiner Freundschaft zu streben.
Er steht uns bei,
wenn wir bereit sind und treu,
als Gottes Kinder zu leben.

Lobe den Herren,
mit Florian wir auf ihn bauen.
Er gibt uns allen die Kraft
und den Mut zum Vertrauen.
Er hat die Macht,
uns zu befrei’n aus der Nacht:
Wir werden ewig ihn schauen!

Heiliger Florian,
hilf uns in Not und Gefahren!
Gott mög’ es gaben,
dass Feuer und Wasser nicht schaden.
Tritt für uns ein:
lass uns bereit dazu sein,
Leben und Gut zu bewahren!

Melodie: nach „Lobe den Herren“
Text: Franz Kastberger



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s