„Feuerwehr als Schulfach“ – Johnny an der PMHS

Seit neuestem wird an der gewerblichen Schule des Zollernalbkreises ein Schulfach „FEUERWEHR“ angeboten. Dieses Schulfach ist als Wahlfach für alle Schüler von Vollzeitschulklassen der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule besuchbar.

Johnny hat sich am vergangenen Dienstag ein Bild davon gemacht, was genau die Schüler alles leisten müssen in dem Wahlfach.

An diesem Tag stand „EINFACHE TECHNISCHE HILFE“ auf dem Stundenplan. Begonnen haben die Schüler mit dem Rettungsgrundsatz, sowie den Regeln zur Absicherung einer Unfallstelle. Im Anschluss dazu wurden alle Geräte zur technischen Hilfeleistung eines Löschgruppenfahrzeuges im Detail besprochen und in verschiedenen Situationen angewendet.

Kdt_PMHS (4)

Am spannendsten fand Johnny jedoch die Knobelaufgabe für die Schüler. In einem Schlauchkreis (C-Schlauch), befand sich ein kleines Gefäß gefüllt mit Wasser. Die Aufgabe der Schüler war es nun, ohne in den Schlauchkreis zu treten, und ohne das Gefäß anzufassen, dieses aus dem Kreis zu befördern. Natürlich durfte kein Wassertropfen verloren gehen.

Von dem Feuerwehrnachwuchs sind sehr innovative Lösungen und Ideen ausgearbeitet worden, sodass die Knobelaufgabe mit Bravur gemeistert wurde.

Die Schüler erzählten dem BalFeu-Kommandant Johnny voller Stolz, dass sie sogar nach diesem Schuljahr direkt in eine Feuerwehr eintreten können, da das Schulfach einen Ersatz für die Trupmannausbildung Teil 1 (Grundausbildung) darstellt.Kdt_PMHS (3)

Johnny sagt danke an die Philipp-Matthäus-Hahn-Schule für die tollen Eindrücke und den super spannenden Übungsdienst.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s