„Borg up Fehmarn“ – Chris auf der Insel Fehmarn

Chris der Maschinist hat es auf die drittgrößte Ostseeinsel Deutschlands gezogen. Nach einigen Tagen der Insel-Erkundung durfte Chris am Übungsdienst der Jugendfeuerwehr „Burg auf Fehmarn“ teilnehmen. ‚Burghæby‘ ist der Zentrale Stadtteil der Stadt Fehmarn (Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein).

Bei dem spannenden Übungsdienst zeigten die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Chris auch die Fehmarnsundbrücke, wo das nachfolgende tolle Erinnerungsfoto entstanden ist.

ma_chris_fehrmann-2
Chris (Ma) vor der Fehmarnsundbrücke

Chris hat gelernt, dass die Fehmarnsundbrücke eine kombinierte Straßen- und Eisenbahnbrücke ist, und die Insel Fehmarn mit dem Festland bei Großenbrode verbindet. Aufgrund der Form wird die Brücke auch liebevoll „Kleiderbügel“ genannt.

Die Jugendfeuerwehr Burg auf Fehmarn wünscht Chris eine tolle Weiterreise.

🙂

Link zur Homepage der FF-Burg


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s